Header_Support
Hier wird dir geholfen: Supportbereich

Startseite
OMSI - Basiswissen
OMSI ist ein offener Simulator, der viele Erweiterungsmöglichkeiten mit sich bringt. Leider sind darin ebenso viele Möglichkeiten enthalten etwas falsch zu machen. Daher hier nun eine Übersicht was es zu beachten gibt:

1. Grundsätzlich ist es - wenn man kein geübter User ist - vor der Installation eines Addons sinnvoll den OMSI Ordner komplett zu sichern. Sie können den Ordner Beispielsweise direkt auf den Desktop kopieren.

2. Fast immer befindet sich im Downloadarchiv eine Textdatei die Informationen zum Download, zum Urheberrecht und zur Installation enthält (z.B. Readme.txt; Liesmich.pdf; etc.). Traditionell wird diese Datei ignoriert, obwohl sie besonders wichtig ist. Lesen Sie die Datei aufmerksam, denn nicht immer sind alle enthaltenen Dateien zu Installation nötig.

3. Entpacken Sie das Archiv NIEMALS direkt in den OMSI Ordner. Erstellen Sie sich am besten auf dem Desktop einen neuen Ordner wohin sie das Archiv zunächst entpacken.

4. Beachten Sie die Ordnerstruktur des Archivs! Es kann vorkommen, dass die Dateien für OMSI nocheinmal in einem extra Unterordner sind und von da aus kopiert werden müssen.

OMSI - Bus zeigt keine Schrift
Wenn die Matrix und/oder das IBIS im Bus Schrift anzeigt, ist das häufigste Problem, dass Fonts (=Schriftarten) fehlen. Bei eigens für den Bus entwickelten Fonts werden sie in der .zip oder .rar Datei des Bus beigelegt, sind sie nicht beigelegt, gibt es in der Readme, oder dem Vorstellungspost des Busses einen Downloadlink.
Die Fonts werden im Fonts-Ordner im OMSI-Ordner eingefügt.

Für diesen Text danken wir "Schmidti" und "MAN Lion's City" aus dem OMSI-Forum herzlich!
OMSI - Bus wird nicht im Auswahlfenster dargestellt
Dieses Problem ist ein Typischer Fehler, der auftritt wenn man die Readme.txt nicht gelesen hat. Vermutlich haben Sie einen Ordner der z.B. "O405" hieß direkt in das Hauptverzeichnis von OMSI kopiert. Beachten Sie aber auch die Unterstruktur des Downloads, häufig finden sich gleichbenannte Ordner innerhalb des Downloads, z.B. "vehicles" oder "Sceneryobjects" welche Sie auch im OMSI Hauptverzeichnis finden.
Übernehmen Sie die Ordner in die entsprechende Struktur von OMSI, dann sollte es in der Regel funktioniert.

Uns sind Fälle bekannt, in denen unser O405N² zwar nicht im Auswahlfenster dargestellt wurde, aber korrekt installiert war und als KI auch eingesetzt wurde. Den Grund hierfür kennen wir bislang nicht. Wenden Sie sich mit diesem Problem bitte an das Offizielle OMSI-Forum.
OMSI - Rollband vom Bus funktioniert nicht
Die Rollbanddateien liegen im Unterverzeichnis "/vehicles/Anzeigen/..". Vergewissern Sie sich das Sie die im Download enthaltenen Rollbandateien auch dorthin kopiert haben.
Beim O405N² tritt es häufig auf, dass lediglich die Vollmatrix-Version des Busses funktioniert, die restlichen aber nicht. Das ist ein eindeutiger Hinweis auf das fehlen des Rollbands.
OMSI - Bus erscheint nicht/Fahrer hüpft ohne Bus
Bei diesem Fehler fehlen häufig wichtige Dateien. Oftmals handelt es sich dabei um Rollbanddateien (siehe Punkt "OMSI - Rollband vom Bus funktioniert nicht") oder auch um Fonts (siehe "OMSI - Bus zeigt keine Schrift).
Vergewissern Sie sich, dass alle im Download enthaltenen Dateien korrekt installiert wurden. Sollte das Problem weiter auftreten laden Sie den Bus nocheinmal herunter und installieren Sie ihn erneut. Sollte auch danach das Problem nicht behoben sein, finden Sie Hilfe in unserem Forum oder dem offiziellen OMSI Forum.
Copyright © 2014 by Tram-Düsseldorf  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  E-Mail: Admin@tram-duesseldorf.de  ·  siehe auch: www.tram-duesseldorf.de